Feinstaub

Feinstaub

Feinstaub1Dutzende Male pro Jahr übersteigen die Feinstaubwerte in Hainburg gesetzliche Grenzen.

Wie der Kurier berichtete (Dezember 2011), führt Hainburg an der Donau das zweifelhafte Ranking der feinstaubbelasteten Orte Niederösterreichs an. Bis Ende 2011 wurde der Grenzwert von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft öfter als 30 mal überschritten.Feinstaub3

Während der Verkehrsclub Österreich und der damalige Bürgermeister Karl Kindl (ÖVP) alte Diesel-LKW und den Kraftwagenverkehr insgesamt als Hauptursache ausmachen, legen fotodokumentierte Sprengungen im Steinbruch gänzlich andere Vermutungen nahe.

Was ist Feinstaub?

„Die als Feinstaub (PM10) bezeichnete Staubfraktion enthält 50% der Teilchen mit einem Durchmesser von 10 µm [Mikrometer, Anm.], einen höheren Anteil kleinerer Teilchen und einen niedrigeren Anteil größerer Teilchen. Partikel dieser Größe können über den Kehlkopf hinaus bis tief in die Lunge gelangen. Sie sind daher besonders gesundheitsschädlich.
(Quelle: Umweltbundesamt)

 

Meldungen zu diesem Thema (Feinstaub):