Ziele der Initiative

 

  • Erhaltung der Silhouette des Pfaffenberges gemäß Vereinbarung 1981 zum Schutz gegen Staub und Lärm und  Sprengerschütterungen

  • Einhaltung der gesetzlich vorgeschrieben 300m Distanz vom Abbaugebiet zu angrenzenden Siedlungen

  • Minimierung der Staubbelastung und Einhaltung der gesetzlichen Grenzwerte durch Sprengungen sowie  Lagerung und Verarbeitung des  abgebauten Materials. Erwirken permanenter Luftgütemessungen in der Pfaffenbergsiedlung

  • Reduktion, sowie ständige und unabhängige Überwachung der Sprengerschütterungen, mit dem Ziel, Schäden an Häusern zu vermeiden

  • Überprüfung der rechtlichen Grundlagen für den Abbau