Beiträge

NÖN Artikel vom 12. Dezember 2012



Auch im Zeitungsbericht der NÖN vom 12.12.2012 wird die Belastung durch Feinstaub rund um den CEMEX Steinbruch thematisiert. Der Prokurist des Steinbruchbetreibers Bernd Wanivenhaus will keinen Zusammenhang zwischen Steinbruch und Feinstaubproblem erkennen obwohl, wie im Bezirksblatt berichtet bis zu 65.000 LKW pro Jahr die 1,3 Mio  Tonnen Gestein, die gewonnenen  und gelagert werden als  Steine, Schotter und Sand abtransportieren.

buergermeldungen.com



Wir haben in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Hainburg für Sie die Möglichkeit geschaffen, einfach und von überall Ihre Anliegen und Beschwerden zum Thema Steinbruch am Pfaffenberg einzubringen! Wir bitten Sie diese Möglichkeit zahlreich zu nutzen. Es gilt, nur wenn wir unsere Beschwerden einbringen, wird sich etwas verändern!