2004



09.12.2004

Bürgerinitiative überreicht 1818 Unterschriften

Die Bürgerinitiative Pfaffenberg überreicht am 9.12.2004 der zweiten Nationalratspräsidentin, Frau Dr.Prammer, in Ihrer Funktion als Vorsitzende des parlamentarischen Ausschusses für Bürgerintiativen und Petitionen 1818 Unterstützungsunterschriften für die Anliegen der Initiative.

Der parlamentarische Ausschuss besteht aus Vertretern aller Fraktionen und wird nun unsere Anliegen sowie unsere eingebrachten Fragen prüfen. (siehe www.parlament.gv.at)

 

08.12.2004

Bürgerinitiative Pfaffenberg präsentiert sich

Am 8.12.2004 fand in den Hainburger Donauauen bei Stopfenreuth eine Veranstaltung zum Gedenken an die Ereignisse im Jahre 1984 statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung präsentierte sich die Bürgerinitiative Pfaffenberg mit Ihren Anliegen. Mitglieder der Initiative verteilten Broschüren mit den wichtigsten Informationsinhalten. An einer Videowall wurden die bisherigen ORF-Berichte (NÖ-Heute vom 17.06.2004 und REPORT vom 23.11.2004) zum Thema Steinbruch Pfaffenberg gezeigt.  Gegen eine Spende konnten diese sogar in Form einer DVD erworben werden.

Mit Bildwänden wurden die einzelnen Themen sowie die Anliegen der Bürgerinitiative dokumentiert. Vertreter verschiedenster Printmedien und auch der ORF zeigten reges Interesse an dieser Präsentation.

Zusätzlich konnten viele weitere Unterstützungsunterschriften gesammelt werden, die bereits einen Tag darauf zusammen mit den bereits vorhandenen Unterschriftenlisten dem  parlamentarischen  Ausschuss für Bürgerinitiativen und Petitionen übergeben werden konnten. 

Die Bürgerinitiative Pfaffenberg bedankt sich bei den Initiatoren der Veranstaltung sehr herzlich. Durch dieses Angebot der Veranstalter erhielten wir die Möglichkeit, unsere Anliegen einem breiteren Publikum Nahe zu bringen. Weiters richten wir unseren Dank an die Freiwillige Feuerwehr Stopfenreuth, die uns technisch und organisatorisch tatkräftig unterstützt hat.

Visuelle Impressionen:

 

10.11.2004

Anfrage an die Minister Pröll und Bartenstein

Die Grünen richten unter Führung der Abgeordneten, Frau Dr. Eva Glawischnig, am 10.11.2004 eine parlamentarische Anfrage an die Bundesminister Pröll und Bartenstein zum Thema Steinbruch Pfaffenberg.

 

05.06.2004

Infoveranstaltung der BI-Pfaffenberg im Jugendheim Hainburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.